02.05.2019

Langen Debstedt setzt sich im Duell der U15-Bezirksligisten durch

Autor / Quelle: Julian Berndt

Zum Abschluss der Junioren-Pokalendspiele in Hagen trafen die JSG Langen Debstedt und JSG Wurster Nordseeküste im Finale um den Kreispokal der U15-Junioren aufeinander. Die Langener hatten sich auf dem Weg ins Finale gegen die JSG Bison, Rot-Weiss Cuxhaven und den JFV Biber durchgesetzt. Die Nachwuchstalente der JSG Wurster Nordseeküste hatten durch Erfolge gegen die eigene Reserve und die JSG Am Dobrock ihr Finalticket buchen können. 

Im letzten Pokalfinale kam es zum ersten Duell der U15-Bezirksligisten innerhalb von drei Tagen. Beide Nachwuchsteams zeigten von Beginn an ein starkes Spiel und suchten sofort ihr Glück in der Offensive. Langen Debstedt erarbeitete sich die ersten guten Chancen, doch im Abschluss fehlte die letzte Präzision oder WNK-Keeper Dustin Kocken war zur Stelle. Nach einem starken Spielzug erzielte der agile Michel von Döhlen die 1:0-Führung für die Debstedter Nachwuchstalente. Langen bestimmte durch ihr starkes Kombinationsspiel verbunden mit einem starken Passspiel das Spielgeschehen. Das Team von der Wurster Nordseeküste war in dieser Phase vermehrt mit der Verteidigung des eigenen Tores beschäftigt und konnte sich in nur wenigen Szenen aus dem Druck der stark aufspielenden Langener befreien. Kurz vor dem Seitenwechsel wurde WNK ein berechtigter Freistoß in aussichtsreicher Position zugesprochen. Malte Kitzig versuchte es aus 17 Metern zentraler Position mit einem Direktschuss. Der Ball flog durch die Mauer durch und schlug zentral im Tor ein - 1:1 (29.). Es blieb beim 1:1 zur Pause.

Nach dem Pausentee versuchte das Team von WNK-Trainer Jörg Kocken Langen Debstedt mit viel Einsatz und Leidenschaft zu beeindrucken. Die Nachwuchstalente des TV Langen und TSV Debstedt ließen sich jedoch nicht von ihrem Ziel abbringen und brillierten mit ihrem starken Spielaufbau über Innenverteidigerin Nicole Manakov und Neo Döscher, der das Spiel im defensiven Mittelfeld gestaltete und die Angriffe einleitete. In der 50. Spielminute spielte sich das Team von Holger Vincon und Marco Raschen auf der rechten Außenbahn durch. Die Hereingabe fand Michel von Döhlen, der die erneute Führung aus dem Rückraum erzielen konnte. WNK versuchte noch einmal mit wilden Angriffen ins Spiel zurückzukehren, doch kam zu keinem weiteren Torerfolg. Schiedsrichter Mohammed Kassim pfiff das durchweg fair geführte Spiel nach 70 Minuten ab. Die Langener fielen sich jubelnd in die Arme und feierten die erfolgreiche Pokalverteidigung in ihrem Jahrgang.

Die Pokalübergabe bei den U15-Junioren wurde gemeinsam von Karlheinz Geerz (Mitglied des Jugendausschuss) und Heiko Wiehn (Stellvertretender Kreisvorsitzender) durchgeführt. Beide Teams erhielten einen hochwertigen Spielball. Die Spielführerin der JSG Langen Debstedt, Nicole Manakov, nahm den Kreispokal freudestrahlend aus den Händen von Karlheinz Geerz in Empfang.

Die Bilder gibt es hier.

JSG Langen Debstedt: Aaron Lemaré Kanning - Nicole Manakov, Simon Schmidt (36. Jasper Seelke), Jasper Vogler, Kassem Moubarak (45. Eefje Bötjer), Mauritz Niemann (62. Jarno Kahl), Dennis Schütz (55. Mika Ellmer), Michel von Döhlen, Bjarni, Vincon, Kjell Spengler, Neo Döscher

JSG Wurster Nordseeküste: Dustin Kocken - Elias Bütecke (23. Leonard Twarok), Fabio Baatsch, Benett Amberge, Lars Müller, Justin Peters, Dominik Paiva Andre, Lennard Ziegler, Tom Joris Leister (30. David Salzwedel), Patrick Norbert Marjenhoff (16. Finn Johan Neugebauer), Malte Kitzig

Schiedsrichter: Mohammed Kassim, Moritz-Rene Fach (SRA 1), Paul Moritz Lingner (SRA 2)

Tore: 1:0 Michel von Döhlen (16.), 1:1 Malte Kitzig (29.), 2:1 Michel von Döhlen (50.)

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.05.2019

Unsere Partner