13.05.2019

TSV Drangstedt richtet Pokalendspiele der Frauen aus

Autor / Quelle: Julian Berndt

Die diesjährigen Finalspiele um den DFB-Pokal und den Kreispokal der 1. Kreisklasse der Frauen finden am Mittwoch, den 29. Mai 2019 ab 18:00 Uhr, auf der Sportanlage des TSV Drangstedt statt. 

Im Kreispokal der 1. Kreisklasse der Frauen kommt es zum Aufeinandertreffen der Titelverteidigerinnen vom Grodener SV und dem TSV Nesse. Die Kickerinnen aus dem Königreich sicherten sich mit einem 2:0-Erfolg gegen den TSV Altenbruch den erneuten Finaleinzug. Das Team des TSV Nesse feierte im zweiten Halbfinale einen souveränen 3:1-Erfolg bei der SG Blau-Weiß Stubben II. Die Zuschauer dürfen gespannt sein, ob der Grodener SV den Titel verteidigen kann. Anpfiff der Finales ist um 18:00 Uhr.

Im Endspiel um den DFB-Pokal der Frauen stehen sich die Damenmannschaften der SG Wanna/Lüdingworth-Altenwalde und SG Bülkau/Neuenkirchen-Ihlienworth gegenüber. Die Lüdingwortherinnen zogen kampflos ins Finale ein, da die Damen des MTV Bokel nicht angetreten sind. Mit einem 7:1-Kantersieg qualifizierte sich die SG Bülkau/Neuenkirchen-Ihlienworth gegen den FC Lune für das Endspiel in Drangstedt. Anpfiff der Partie ist um 19:30 Uhr.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 2,50 €. Jugendliche, Rentner und Schwerbehinderte zahlen 1,50 €.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.05.2019

Unsere Partner