Ehrenamt | Fußballhelden - Aktion junges Ehrenamt

Fußballhelden - Aktion junges Ehrenamt

Seit 2015 wird zusätzlich der Ehrenamtsförderpreis "Fußballhelden“ ausgeschrieben. Die Ausschreibung des DFB richtet sich speziell an die Zielgruppe der jungen und talentierten Ehrenamtlichen von 18 bis 30 Jahre aus den Jugendabteilungen der Amateurvereine. Mit den "Fußballhelden" werden im speziellen Kinder- und Jugendtrainer/innen sowie Jugendleiter/innen angesprochen. Analog zum klassischen DFB-Ehrenamtspreis wird ein/e Kreissieger/in aus jedem Fußballkreis ausgezeichnet, sodass jährlich bundesweit 272 junge, talentierte "Fußballhelden" Anerkennung erhalten.

Mit Hilfe des DFB-Kooperationspartners im Bereich der Anerkennungskultur, KOMM MIT, kann der DFB hierbei eine hochwertige Auszeichnung anbieten. Jede/r Kreissieger/in erhält eine Einladung zu einer fünftägigen "Fußball-Bildungsreise" nach Spanien. In diesem Rahmen werden den "Fußballhelden" von erfahrenen DFB-Referenten theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt, die speziell auf ihr jeweiliges Einsatzgebiet im Verein zugeschnitten sind. Die Teilnahme wird allen Inhabern der Trainer C-oder B-Lizenz als Fortbildung zur Lizenzverlängerung anerkannt. Durch diesen Mehrwert profitieren nicht nur die Preisträger/innen, sondern auch deren Vereine durch die höher qualifizierten Engagierten. Zudem rundet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen optionalen Angeboten, hochkarätigen Sonder-Referenten und natürlich der Möglichkeit zur freien Freizeitgestaltung die Maßnahme ab.

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen und worauf es bei der Auswahl als "Fußballheld" ankommt finden Sie hier.

Die nächste Ausschreibungs- und Bewerbungsphase startet ab dem 01. Juni 2019. Alle Unterlagen zu den „Fußballhelden“ finden Sie hier.

Seite zuletzt aktualisiert am: 03.05.2019

Unsere Partner