Qualifizierung | Talentförderung | VGH Girls-Cup

VGH Girls-Cup

Der VGH Girls-Cup

Es gibt wie bei den Junioren auch viele Talente bei den Juniorinnen! Daher hat der Verbandslehrausschuss 2010 beschlossen, dass flächendeckend in ganz Niedersachsen jährlich ein Tag des Talents für Mädchen durchgeführt wird. 2012 wurde daraus erstmals der VGH Girls-Cup, ähnlich wie bei den Junioren der Sparkassen Fußball-Cup.

Diese Veranstaltung ist eine Pflichtveranstaltung für alle Vereine mit Mädchenmannschaften der jüngeren D-Juniorinnen. Aber auch in den Jungenmannschaften dieser Altersklassen „verstecken“ sich viele zum Teil sehr talentierte Mädchen, auch und gerade diese sollen natürlich gemeldet werden.

VGH Girls-Cup / Offizielle Homepage
VGH Girls-Cup / Homepage NFV

Der VGH-Girls-Cup in einer kurzen Übersicht:
1. Es werden die E- und D-Juniorinnen vorgestellt.
2. Alle Spielerinnen aus Mädchen- und Jungenmannschaften müssen durch ihre Vereine gemeldet werden. An dieser Stelle werden die Vereine noch einmal darauf hingewiesen, dass der VGH Girls-Cup eine Pflichtveranstaltung ist.
3. Der VGH Girls-Cup wird jährlich vor den Sommerferien durchgeführt.
4. Die Organisation des VGH Girls-Cup obliegt dem NFV sowie den drei NFV-Talentförderkoordinatoren, für unseren Bereich Nord-Ost ist dies Marcus Peters, Bassum-Bramstedt. Anmeldungen gehen bitte an Kirsten Holz, kooptiertes Mitglied in unserem Kreisjugendausschuss.

In der Endrunde in Barsinghausen schied unser diesjähriger Regionsvertreter
JSG Bokel/Langenfelde/Stubben
leider bereits in der Gruppenphase aus. Trotzdem nochmal herzlichen Glückwunsch zum Erreichen der Endrunde!

Aktuelle Termine des VGH-Girls-Cup: 
Vorrunde: 16. Mai 2020 im Kreis Stade
Endrunde: 


Ansprechpartnerin:
Kirsten Holz (koopt. Mitglied im Jugendausschuss)
Op de Borg 5
27619 Schiffdorf
Telefon: 04706 41 11 11
Telefax: 04706 41 11 15
Mobil: 0172 9399696
E-Mail: kirsten.holz@--no-spam--nord-com.net

Seite zuletzt aktualisiert am: 21.08.2019

Unsere Partner